Frank Politz

Hörfunk-Journalist und Medientrainer

Medientrainer und Journalist Frank Politz

Radiomann Frank Politz ist Vollblut-Journalist und kann auf rund drei Jahrzehnte journalistische Praxis zurückgreifen: zunächst beim NDR, dann als Korrespondent und Studioleiter beim Deutschlandradio, heute beim MDR. Ergebnis: Hohe Fach-Kompetenz – basierend auf breit gefächerter Erfahrung und regelmäßiger Weiterbildung.

Seit Mitte der 90er Jahre bildet Frank Politz Volontäre für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk aus. Er konzipiert, betreut und moderiert Seminare und führt Medientrainings durch. Insgesamt blickt er auf mehrere hundert Veranstaltungen zurück – so viele wie kaum ein anderer Trainer in diesem Genre. Seine Auftraggeber sind u.a. NDR, MDR, Deutschlandradio, die Universität Oldenburg und die Bundeswehr. Seine Schwerpunkte: Medientraining und Krisen-PR (Basis- und Erweiterungskurse) – für Führungspersönlichkeiten in Firmen, Behörden, Verbänden.