Medientraining & Krisenkommunikation

Medientraining mit Nicola Peters: Interviews souverän meistern

Meine Medientrainings eignen sich für Führungskräfte, Pressesprecher, Wissenschaftler, Politiker und für Mitarbeiter aller Ebenen, die Anfragen von Medien erhalten oder pro-aktiv mit Print, Radio, TV und den Online-Medien zusammen arbeiten. In meinen Seminaren mit hohem Praxisanteil trainieren Sie verschiedene Interview-Situationen. Wer bereits Interview-Erfahrungen mitbringt, kann sie hier vertiefen und perfektionieren. Anfänger lernen alle Basics. Wir können gezielt anstehende Auftritte oder Interviews vorbereiten – oder eine ganze Bandbreite der möglichen Berichterstattung trainieren. Ein besonderes Augenmerk legen wir auf den Bereich Krisenkommunikation: Denn unsere Kommunikation ist das Steuerrad, mit dem wir durch die Krise navigieren.

Vor der Kamera und im Umgang mit Journalisten überzeugen

Ein Interview für einen Blog oder mit der lokalen Zeitung, die Teilnahme an Podiumsdiskussionen, O-Töne im Fernsehen oder das Krisen-Statement auf einer Presse-Konferenz – jeder Auftritt in den Medien muss gut vorbereitet sein. Das gilt für alle Akteure, die ihr Unternehmen und ihr Anliegen optimal in der Öffentlichkeit vertreten möchten. Souverän mit Journalisten zusammen zu arbeiten, gehört zur modernen Unternehmenskommunikation dazu. Und: Wer in Interviews einnehmend und überzeugend agiert und seine Botschaft setzt, kann das auch in Meetings und Kundengesprächen.

Kernbotschaften finden, Krisenkommunikation, kritische Fragen meistern

Inhalt & Ablauf der Medientrainings: Als Profi-Journalistin vermittle ich Ihnen, wie Sie Interviews souverän durchführen und wie Sie sich optimal darauf vorbereiten.

  • Umgang mit verschiedenen Medien von Radio über Online bis TV
  • O-Töne, Statements, Interviews
  • Krisenstatements formulieren und angemessen vortragen
  • Was Sie vor jedem Interview klären müssen
  • Kernbotschaften finden und formulieren
  • In 30 Sekunden auf den Punkt kommen
  • Strategien für den Umgang mit kritischen Fragen
  • Handlungsrepertoire für unterschiedliche Situationen: vom Überfall-Interview bis zur Pressekonferenz
  • Wirkung vor der Kamera

  • Kameratraining: Übung und Auswertung

    In verschiedenen Interview-Übungen – von Live-Schalte bis Studiogespräch – die wir filmen und gemeinsam auswerten, arbeiten Sie an ihrer Performance und werden immer sicherer. Wir analysieren Ihre Ausstrahlung und Wirkung und zeigen auf, wie Sie Sprache und Körpersprache zielführend einsetzen. Beim Krisen-Statement genau wie in der Talk-Runde. Immer unter der Prämisse: Stimmig muss es sein.

    Sicherheit vor der Kamera gewinnen und ein Handlungsrepertoire erarbeiten

    Ziele: Am Ende unseres Medientrainings haben alle Teilnehmer verschiedene Interview-Situationen und Fragetechniken trainiert. Sie wissen, worauf es ankommt und wie Sie sich vorbereiten. Die wichtigsten DOs & DONTs im Umgang mit den Medien haben Sie kennen gelernt, ebenso wie die Grundlagen der Krisenkommunikation. Sie kennen Ihre Wirkung und wissen, welche Ihrer Stärken Sie vor der Kamera vorteilhaft nutzen können.

    Unser Praxis-Seminar haben wir auf maximal fünf Teilnehmer begrenzt, um für jeden einzelnen einen hohen Übungseffekt zu gewährleisten.

  • Praxis-Anteil: 80 Prozent.
  • Dauer: Zwei Tage oder eintägiger Crash-Kurs.
  • Auf Wunsch mit Kameramann.
  • Ort: Die Medientrainings führe ich inhouse (bundesweit) durch oder in repräsentativen Seminarräumen im Norden von Hamburg.
  • Sowohl als Einzeltraining möglich als auch in kleinen Gruppen.
  • Größere Gruppen trainiere ich als Tandem mit einem erfahrenen Trainer-Kollegen.

  • Sie wünschen ein Angebot? Kontaktieren Sie Nicola Peters HIER.