Selbstpräsentation

Souveräne Selbstpräsentation in Meetings, Vorträgen, Gesprächen

Wer sich glaubwürdig, sympathisch und überzeugend präsentieren kann, ist im Vorteil. Denn wenn Auftritt, Stimme, Körpersprache zu Ihrer Botschaft und zu Ihrer Rolle passen, können Sie überzeugen. Mein Selbstpräsentations-Seminar richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter aller Ebenen, die sich in Meetings, bei Vorträgen, in Gesprächen mit Kunden, mit Mitarbeitern oder mit Vorgesetzten optimal präsentieren möchten.

Mix aus Kommunikationspsychologie und Business-Knigge

Unser Seminartag ist ein optimaler Mix aus Kommunikationspsychologie und Knigge, aus Theorie und praktischen Übungen. Es geht in diesem Seminar nicht um die perfekt geschliffene Rede, sondern um ein glaubwürdiges, charismatisches Gesamtpaket, mit dem Sie sich wohl fühlen und gut ankommen.

Anlass, Stimme, Körpersprache und Botschaft müssen stimmig sein

Nicht nur was Sie sagen, ist wichtig dafür, wie Sie bei Ihrem Gegenüber ankommen und ob Sie überzeugen können. Sondern vor allem, wie Sie es sagen. Wer sich glaubwürdig, sympathisch und überzeugend präsentieren kann, ist klar im Vorteil. Denn wenn Ihr Auftritt, Ihre Stimme, Ihre Körpersprache zu Ihrer Botschaft und zu Ihrer Rolle passen, können Sie überzeugen. Das gilt für alle Situationen, in denen Sie sprechen: Vorträge vor einem größeren Plenum, Meetings mit Kollegen, Mitarbeitergespräche oder Smalltalk mit Geschäftspartnern. Dabei geht es in der modernen Kommunikationspsychologie nicht um stereotype Verhaltensregeln, sondern darum, Ihre ganz individuellen Stärken zu erkennen und einzusetzen. Und zwar so, dass es passt – zu Ihnen und zu der Situation, in der Sie agieren.

Sympathisch kommunizieren, Souveränität ausstrahlen

Inhalt, Ablauf & Zielsetzung: Wir orientieren uns im theoretischen Teil vor allem an der „quadratischen“ Kommunikationspsychologie von Prof. Friedemann Schulz von Thun und am Business-Knigge. Im Übungsteil trainieren wir, wie Sie sympathisch und klar kommunizieren.

  • Die Situation und die eigene Rolle richtig einschätzen
  • Zusammenspiel von Sprache, Stimme, Körpersprache kennen und gezielt einsetzen
  • Übungsteil mit Kamera-Aufzeichnung
  • „Business-Knigge“-Regeln kennen und anwenden
  • Die eigene Wirkung auf andere kennenlernen
  • Umgang mit Lampenfieber
  • Vorbereitung auf schwierige Situationen
  • Umgang mit den eigenen Schwächen und Stärken
  • Sympathisch und mit Persönlichkeit auftreten
  •  

    Die eigene Wirkung kennen, Charisma optimal einsetzen

    Wir schauen, welche Haltung / Gestik / Mimik sympathisch und selbstsicher wirkt – und welche eher nicht. Wir analysieren, wie wichtig unsere innere Einstellung ist, damit wir andere überzeugen können. Ich vermittle Ihnen Techniken zum Umgang mit Lampenfieber, damit Sie auch in anspruchsvollen Situationen gut zurechtkommen. Und wir trainieren, wie Sie mit dem richtigen Maß an Diplomatie – und wenn nötig an Abgrenzung – rhetorisch zum Ziel kommen.

  • Praxisanteil: ca. 50 Prozent.
  • Dauer: Ein Tag.
  • Ort: Die Seminare zur Selbstpräsentation führe ich bundesweit inhouse bei Ihnen im Unternehmen durch oder in repräsentativen Seminarräumen im Norden von Hamburg.
  • Sowohl als Einzeltraining möglich als auch in kleinen Gruppen.
  •  

    Sie wünschen ein Angebot? Kontaktieren Sie Nicola Peters HIER.